Historische Sternwarte der Universität Göttingen

Veranstaltungsort

Historische Sternwarte und Tagungszentrum an der Sternwarte
Geismar Landstr. 11
Göttingen

Informationen zum Veranstaltunsort
Wegbeschreibung mit Kartenausschnitt (PDF)

Vom Hauptbahnhof mit dem Bus oder zu Fuß:
Vom Hauptbahnhof Göttingen kommen Sie mit dem Bus Nr. 12 (Richtung „Geismar-Schöneberger Str.“) zur Haltestelle „Keplerstraße“. Zu Fuß erreichen Sie die Sternwarte vom Bahnhof aus durch die Innenstadt in etwa 25 Minuten. Sie gelangen dann sowohl über die Keplerstraße als auch über die Geismar Landstraße 11 (hier der kleine Weg schräg gegenüber dem Neuen Rathaus) in den der Stadt zugewandten Innenhof der Sternwarte.

Mit dem Auto:
A7, Ausfahrt 73 Göttingen Richtung Rosdorf Göttingen einfädeln. B3 3,7 km folgen, Rechts abbiegen auf B27 (Bürgerstr.). Nach einem Kilometer die B27 geradeaus verlassen. Rechte Geradeaus-Spur nutzen (über Hiroschimaplatz auf Geismar Landstr.). Nach 300m vor der Mauer links abbiegen zum Sternwarten Parkplatz.
Im Innenhof gibt es keine Parkmöglichkeiten für PKW.

Unterkunft
Im Hotel Stadt Hannover wurden Einzelzimmer für Teilnehmende der Tagung reserviert. Sie können auf diese Zimmer unter dem Stichwort „Netzkongress“ zu einem vergünstigten Uni-Tarif (zwischen 74 und 85 Euro inklusive Frühstück) zugreifen.
Zusätzlich können Sie im Hotel Kasseler Hof auf Einzelzimmer zu jeweils 50 Euro pro Nacht zurückgreifen. Diese Zimmer sind ebenfalls unter dem Stichwort „Netzkongress“ abrufbar.

Foto von Daniel Schwen – CC SA 2.5 (Wikimedia Commons)