Alle Artikel von Kathrin

Der Podcast zu Tagung

Die Tagung liegt hinter uns. Wir vom Organisationsteam sind froh über die aus unserer Sicht gelungene Tagung, die anregenden Vorträge und spannenden Diskussionen über die Grenzen von Theorie und Praxis hinweg. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal bei allen, die etwas zum Gelingen der Tagung beigetragen haben – an dieser Stelle aber vor allem beim Marburger Podcast Kombinat für die Dokumentation der Tagung und die technische Unterstützung vor Ort.

Dank des Podcast Kombinats stehen bereits jetzt die meisten Vorträge der Tagung als Audiomitschnitt zum Download bereit. Ihr könnt alle Vorträge auch mit Podcatchern (d.h. einer Podcastsapp eurer Wahl) über unseren RSS-Feed für die Tagung beziehen.

Überblick der Aufzeichnungen:

RSS-Feed für die Tagung

Konferenzbericht beim SiPo-Blog

Andrea Jonjic hat für das sicherheitspolitik-blog über unsere Tagung berichtet: Konferenzbericht aus Göttingen: Politisches Handeln in digitalen Öffentlichkeiten

Insgesamt war es eine kleine, aber tolle Konferenz die viel gemeinsames Denken forderte und förderte.

Vielen Dank!

Programmübersicht

Das Tagungsprogramm gibt es jetzt auch als praktisches Faltblatt (PDF) zum Runderlanden, Ausdrucken und … Falten :)

Auf Facebook und Twitter

Es gibt eine Event-Seite zur Tagung auf Facebook. Die verbindliche und offizielle Anmeldung läuft hier auf der Website. Wir freuen uns aber über Werbung für die Tagung – z.B. über Einladungen per Facebook oder per Twitter. Der offizielle Hashtag ist #doeff14. Und vielleicht habt Ihr ja Lust, euch vorab schon mal als Teilnehmer*innen sichtbar zu machen.

Hotelzimmer

Für die Tagungsteilnehmer*innen haben wir einige Hotelzimmer in Göttingen reserviert. Im Hotel Stadt Hannover können Sie diese Zimmer unter dem Stichwort „Netzkongress“ zu einem vergünstigten Uni-Tarif (zwischen 74 und 85 Euro inklusive Frühstück) buchen. Im Hotel Kasseler Hof stehen Einzelzimmer zu jeweils 50 Euro pro Nacht zur Verfügung. Diese Zimmer sind ebenfalls unter dem Stichwort „Netzkongress“ abrufbar.

Anmeldung eröffnet und Programm online

Nach einigen Monaten der Planung haben wir die Anmeldung zu unserer Tagung heute eröffnet. Die erste Version unseres Programms ist ebenfalls seit heute online.

Aus dem Rücklauf auf unseren Call for Papers haben wir vier Panels zusammengestellt. Neben theoretischen Beiträgen und Fallstudien zu politischem Handeln in digitalen Öffentlichkeiten werden die Vorträge das Feld der Netzpolitik und forschungsethische Fragen behandeln, die sich im Bezug auf Sichtbarkeit und Anonymität ergeben.

Felix Stalder wird die Tagung mit einer Keynote eröffnen. Näheres dazu bald an dieser Stelle.

Bei der Anmeldung fragen wir schon ein mal Ihre Präferenzen für die Workshops in unserem Format „Wissenschaft trifft Bewegung“ ab. Damit legen Sie sich nicht fest; wir benutzen die Angaben nur als Anhaltspunkt für die Raumplanung.

Bis bald in Göttingen!

Anmeldung startet nächste Woche

Der Call for Paper ist ausgewertet, das Programm steht kurz vor der Fertigstellung und die Anmeldung zur Tagung startet Anfang nächster Woche hier auf der Seite. Schon jetzt haben wir erste Informationen zu den Workshops online gestellt. Stay tuned.

Call for Papers startet heute

Es ist so weit! Heute veröffentlichen wir den Call for Papers (hier auch als PDF) zu unserer Tagung. Wir freuen uns auf zahlreiche Einreichungen bin zum 20. Juni 2014 und natürlich auch über Weiterleitungen an spannende Wissenschaftler_innen und Mailinglisten.

Demnächst an dieser Stelle dann mehr zu den Workshops, zur Tagungsanmeldung und zum Programm.